Tierheilpraxis

In der Kategorie „Tierheilpraxis“ finden Sie Artikel zu nachfolgenden Themen. Einfach auf das Stichwort klicken, dann geht’s direkt zu dem Beitrag. Infos zu meiner Praxis finden Sie unter der Liste.

Homöopathie

Das Lexikon der Tierhomöopathie

Akupunktur

Bachblütentherapie

Blutegeltherapie

Durchfall und Erbrechen

Erste Hilfe bei Verletzungen durch die Processionaria-Raupe

Knochen sind kein Hundefutter

Was tun mit Fundtieren

Unterstützung für die Rekonvaleszenz

Fit im Alter mit Homöopathie

Hundekauf – Welches Tier passt zu mir?

Übergewicht bei Hunden

Ohrenentzündungen

Zeckenbisse, Dornen, Hotspots

Vorsicht, Grannen!

So kommt Bello gut durch die Sommerhitze

Phytotherapie bei Arthrosen

Erste Hilfe bei Insektenstichen

Allergien und wie man sie behandelt

Unterstützung beim Fellwechsel

Wenn Hunde unter Stress leiden

Impfungen – die offzielle Empfehlung des Weltverbandes der Kleintierärzte

Achtung, ansteckend! Zoonosen

Menschen-Medikamente sind gefährlich

Was beim Maulkorb zu beachten ist

Wenn Hunde trauern

Stinkemauken und Körpergeruch

Der informierte Patient

Hat mein Tier Schmerzen?

Wichtiger Hinweis: Die in der Kategorie “Tierheilpraxis” veröffentlichten Beiträge und Kommentare haben maximal einen informativen Charakter. Keinesfalls reichen sie aus, um Krankheiten zu diagnostizieren oder zu heilen. Die Beiträge ersetzen NICHT den Gang zum Tierheilpraktiker oder Tierarzt.

Die Beiträge sind zum Teil aus meiner Kolumne “Haustiergesundheit” in der Mallorca Zeitung von 2001 bis 2010. Wer nähere Informationen oder eine individuelle Beratung wünscht, erreicht mich hier: info(at)pfotenpower.com . Ich bin seit 1999 Tierheilpraktikerin mit den Schwerpunkt-Therapien Homöopathie, Akupunktur, Bachblütentherapie und verschiedene andere alternative Heilmethoden an Hunden, Katzen und Pferden. Seit Anfang 2017 praktiziere ich in Nordfriesland, Schleswig-Holstein. Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf meiner Webseite.

Im tiermedizinischen Notfall auf Mallorca wenden Sie sich bitte an die Eurotierklinik in Arenal  unter Tel. 971 441213 .

Hinweis im Sinne des § 3 HWG: „ Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind“.