Und dann kommt Polly?

Diese kleine Mix-Hündin sucht ein Zuhause: Polly ist  2 bis 3 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft. Sie kommt aus Mallorca. : -), ist aber schon nach Deutschland umgezogen. Dort – bei  ihrer Pflegemama Kirsten Fuest in 63128 Dietzenbach, Nähe Frankfurt/Main – kann man sie kennenlernen. Polly ist sehr hundeverträglich, wäre (weil sehr verspielt)  ideal als Zweithund in einem Haushalt ohne Kleinkinder. Sie ist stubenrein, läuft super an der Leine, geht toll am Pferd mit, kein Kläffer… Sie wirkt anfangs etwas scheu, taut aber schnell auf.  Wer sich schon verliebt hat oder sich verlieben möchte: Kirsten erreicht man tagsüber unter Tel:06074-4040

 

 

2 Gedanken zu „Und dann kommt Polly?

  • 23. August 2011 um 00:27
    Permalink

    Sorry, aber ok finde ich es leider nicht, dass Tiere ohne Besitzer nach Deutschland ausgeflogen werden. auch hier gibt es genug Menschen die Tiere suchen. Aber oft sieht es wirklich so aus, als wenn man sie “reimportieren” müßte.

  • 8. September 2011 um 15:00
    Permalink

    Ich kenne die Geschichte nicht in diesem Einzelfall, aber grundsätzlich sehe ich das ähnlich mit dem Export der Tiere nach Deutschland. Allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass hier auf Mallorca jemand nicht fündig werden könnte, weil es zu wenig Hunde gibt… Im Gegenteil.

Kommentare sind geschlossen.