Bodos Gesellenstück

Chihuahua-Mix-Dame Jeannie
Am Anfang schaute Jeannie noch ein wenig misstrauisch, aber das Eis brach schnell

Treue Pfotenpower-Leser wissen, dass wir unseren eigenen Hunden den Titel Sozialarbeiter verliehen haben. Denn es ist immer zu einem guten Teil ihr Verdienst, wenn verängstigte oder geschockte Pflegehunde bei uns Sicherheit und Lebensfreude kennenlernen oder wiederfinden.

So auch diesmal. Vor vier Tagen holten wir eine kleine Chihuahua-Mix-Dame aus der Perrera Son Reus. Sie war schon über zwei Wochen im Heim – doch noch niemand hatte Interesse an ihr bekundet! Sonst gehen  kleinbleibende Hunde weg “wie geschnitten Brot”. Doch Jeannie, wie wir sie nannten, war in dem Zwinger so verstört, dass sie sich ständig in die Hütte zurück zog, niemand sah sie. Sie hat sich quasi, wie de “Bezaubernde Jeannie” aus der beliebten Fernsehserie der 60er Jahre, unsichtbar gemacht.

zwei spielende Hunde
Im Spiel ist Jeannie selbstbewusst, ausgelassen und auch mal zickig. Bodo bleibt gelassen

Als sie bei uns eintraf, traute sie sich nicht zu bewegen. Wir setzten sie in eine offeneTransporttasche, ihre Höhle, in der sie sich sicher fühlte, und gaben ihr Zeit, uns zu beobachten. Ab und an kam einer unserer 4beinigen Sozialarbeiter vorbei und warf einen Blick in die Tasche. Aber sie spürten offensichtlich, dass Jeannie noch nicht für Kommunikation bereit war, und so hielten sie Abstand.

Gegen Abend ging ich mit Jeannie ums Haus. Wir brauchten dafür zwei Stunden, aber sie taute zusehens auf, fand den Garten interessant, duldete ein Kennenlern-Beschnuppern der anderen Hunde, suchte meine Aufmerksamkeit. Sie schlief in ihrer Höhlentasche, die wir im Schlafzimmer platziert hatten.

Am nächsten Morgen lief sie schon fröhlich durchs Haus, bald tollte sie mit Bodo im Garten. Unser Jüngster liefert mit Jeannie sozusagen sein Gesellenstück als Sozialarbeiter ab – Jeannie ist sein erster “Fall”. Auch zu den anderen Hunden und uns Zweibeinern hat die Kleine schnell ein entspanntes Verhältnis entwickelt. Das Eis ist gebrochen.