Pfotenreiches Wiedersehen

Eine Kurzreise der besonderen Art erlebten meine Powerpfoten am 1. Mai. Wir waren im südlichen Schleswig-Holstein eingeladen zu einem kleinen Hunde-Wiedersehen. Mit vielen Adoptanten unserer auf Mallorca geretteten Vierbeiner haben wir Freundschaft geschlossen und teilweise engen Kontakt gehalten. Durch meinen Umzug nach Nordfriesland gibt es jetzt sogar die Gelegenheit, sich mal mit Anhang zu treffen. Dabei war Border Collie July, die 2008 schwer krank aus dem Tierheim Son Reus zu uns kam und jetzt in der Lüneburger Heide lebt. Verstärkung bekam sie 2014 durch Lola, einer der vier Welpen aus der Wildnis. Und die dritte im Bunde war Minna, die kleinste der vier Welpen, die wir 2012 mit der Hand aufzogen, nachdem sie in einem Pappkarton neben einem Müllcontainer aufgefunden worden waren. Bei ihr zu Hause trafen wir uns wieder. Nach einem langen Spaziergang tauschten wir glücklichen “Hundeeltern” bei einem gemütlichen Essen unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Erinnerungen aus… Hach, war das schön! Fröhliche Hunde, herzliche Menschen – ein toller Nachmittag. Lieben Dank an alle, die dabei waren!

Wiedersehen auf Pfoten: Von links unsere ehemaligen Schützlinge Minna, July und Lola, daneben ihrer aller Chefin Naddel, etwas versteckt Campino, dann Charly und schließlich Bodo (mit Ball). In zweiter Reihe ihre Menschen und gute Freunde